Vorwärts aus der Zukunft

Ein Theaterstück von Axel Körting

Wir schreiben das Jahr 2022. Diane betreibt den Gasthof Fontanehaus in den „Vorläufigen Reichslanden Mittelbrandenburg“. Sie ist aktiv im Widerstand gegen Kaiser Rauland.
Eines Tages steht Agentin Fünf Alpha Zero vor ihrer Tür und bittet um Mithilfe bei der Suche nach Staatsfeind Nr. 1: Professor Hermannsson. Auf einmal geraten Zeitebenen durcheinander und die beiden Frauen kämpfen nun nicht nur gegeneinander, sondern auch gegen die unfreiwilligen Zeitreisen.
Irgendwann stellt sich die Frage: Welche Gegenwart ist real, welche Zukunft erwartet uns, welche Zukunft wollen wir?
Und was hat Professor Hermannsson mit all dem zu tun?

Es spielen:Undine Backhaus, Karen Schneeweiß-Voigt, Axel Körting

Regie:Katja Willebrand

Das Projekt wird gefördert mit Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg, der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung und des Landkreises Potsdam-Mittelmark.

Ein Gastspiel des Theater Weites Feld

Das freie professionelle Theater Weites Feld e.V. wurde von Theatermachern aus Brandenburg und Berlin ins Leben gerufen, um Theater zu entwickeln und aufzuführen, das aktuelle Themen aufgreift, die insbesondere im Land Brandenburg von Belang sind, aber auch darüber hinausweisen. Das Theater Weites Feld sucht Kontakt zu den Menschen vor Ort, sowohl bei der Entwicklung der Stücke, als auch bei deren Aufführung.

In seinen Produktionen erzählt das Theater Geschichten, die sich aus dem weiten Feldder Erfahrungen und Erlebnisse der Menschen vor Ort schöpfen.



zurück
Kartentelefon : +49-0331-972302 | Online: www.theaterschiff-potsdam.com | CMS by STAPIS GmbH