Gastspiel
Eine Art Liebeserklärung (Derniere)

von Neil LaBute - Ein Soloabend mit Michaela Winterstein



Wie unterschiedlich lässt sich ein und dieselbe Geschichte erzählen?
Wo endet Interpretation, wo beginnt eine Lüge? Welche Geschichte glauben wir? Welche wollen wir glauben, weil sie vielleicht dem Bild entspricht, das wir von einem Menschen haben?
Wie weit sind wir bereit zu gehen, um etwas zu bekommen, was ohne Lüge nicht zu haben wäre?
Faye Johnson ist eine anerkannte Lehrerin. Sie ist verheiratet und liebt ihren Mann. Während Faye sich für ihre kurze A äre mit einem Schüler der Oberstufe rechtfertigt, wird nach und nach die Wahrheit sichtbar, die sich hinter den oberfl ächlichen Details ihres Lebens verbirgt.
Ein aufregendes Solo-Stück über Liebe, Verlustängste, Vertrauen, Lügen, einsame Entscheidungen und den Preis für die Erfüllung eines alles beherrschenden Wunsches.

Schauspiel: Michaela Winterstein
Regie: Anke Salzmann

Aufführungsrechte: rowohlt Theater Verlag, Reinbeck bei Hamburg






zurück
Kartentelefon : +49-0331-972302 | Online: www.theaterschiff-potsdam.com | CMS by STAPIS GmbH