Konzert
Fête de la Musique

Umsonst und draußen

Jedes Jahr zum Sommeranfang am 21. Juni erklingt die Fête de la Musique -
das Fest der Musik – the Worldwide Music Day. Was 1982 mit der Idee des damaligen französischen Kulturministers Jack Lang, ein paar Stromanschlüssen und viel musikalischem Idealismus in Paris begann, hat sich längst zu einem globalen und populären Ereignis entwickelt.

Bei uns an Bord:

Stubble Field um 18.00 Uhr und das Chessmen.Trio um 19.30Uhr


Das Rezept von "STUBBLE FIELD" lautet wie folgt: Man nehme reichlich gute moderne Countrymusik,
 füge noch eine ordentliche Prise Rock und Pop (deutsch und englisch) hinzu,
 verfeinere das Ganze je nach Geschmack mit einigen Schlagern,
 mixe dann alles gut durch und erhält den Sound von "STUBBLE FIELD".  
 "STUBBLE FIELD" liebt und spielt dabei gute Musik, welche ins Ohr,
 in den Bauch und........ in die Beine geht. (sagt zumindestens das Publikum)
Dabei orientiert sich "STUBBLE FIELD" weitestgehend am Original,
 verleiht aber jedem Song seinen eigenen Touch.
Das Ganze wird tanzbar mit viel Spass, Können und Leidenschaft
 für die Musik sowie guter Laune und Energie präsentiert.
www.stubblefield.de


Chessmen.Trio, 19.30 Uhr ist eine Blues Rock Band im Stile von Jimi Hendrix, Stevie Ray Vaughan etc., also eine Bluesband im besten Sinne.Die Musiker Jan Schachmann
(voc/git), Werner Kunkel (bass) und „Reiwi“ Reiwand (drums) sind gestandene Musiker der Blues-/Rockszene und waren vor der Gründung von Chessmen.Trio in diversen Bands tätig.

www.chessmen-trio.com








zurück
Kartentelefon : +49-0331-972302 | Online: www.theaterschiff-potsdam.com | CMS by STAPIS GmbH